Praktikum
der Universität Geisenheim

Wettbewerbsbeitrag (1. Preis)
Auszug aus Jurybericht:
„Das „zauberhafte“ Bild von dem denkmalgeschützten Gebäude und dem neuen Praktikumsbau zeigt, dass die Verfasser sich intensiv mit dem Gebäudebestand und dem Charakter des ganzen Geländes auseinandergesetzt haben. Das neue Haus orientiert sich in der Kubatur und Dachform an dem schönen benachbarten Bauwerk. Es entsteht eine attraktives Ensemble mit einem intimen gemeinsamen Freiraum. Die innere Organisation entspricht weitgehend der Auslobung. Die Relation von Investitionskosten zu Energieeinsparpotential wird als angemessen bewertet.“
Bauherr: LBIH, Universität Geisenheim
Urherber: ARGE dichter + Glass Kramer Löbbert
Leistung: Wettbewerbsbeitrag (Gewinner)
Nutzung: Labor, Büro
Honrarzone: IV
BGF: 1.300 m2
Baukosten (KG 300-400 Brutto): 2.850.000 €

Praktikum
der Universität Geisenheim

Wettbewerbsbeitrag (1. Preis)
Auszug aus Jurybericht:
„Das „zauberhafte“ Bild von dem denkmalgeschützten Gebäude und dem neuen Praktikumsbau zeigt, dass die Verfasser sich intensiv mit dem Gebäudebestand und dem Charakter des ganzen Geländes auseinandergesetzt haben. Das neue Haus orientiert sich in der Kubatur und Dachform an dem schönen benachbarten Bauwerk. Es entsteht eine attraktives Ensemble mit einem intimen gemeinsamen Freiraum. Die innere Organisation entspricht weitgehend der Auslobung. Die Relation von Investitionskosten zu Energieeinsparpotential wird als angemessen bewertet.“
Bauherr: LBIH, Universität Geisenheim
Urherber: ARGE dichter + Glass Kramer Löbbert
Leistung: Wettbewerbsbeitrag (Gewinner)
Nutzung: Labor, Büro
Honrarzone: IV
BGF: 1.300 m2
Baukosten (KG 300-400 Brutto): 2.850.000 €